Upjers' kostenlose BROWSERgames?

SvenBömwöllen
Beiträge: 385
Registriert: So 10. Feb 2019, 01:31

Upjers' kostenlose BROWSERgames?

Beitrag von SvenBömwöllen » Sa 21. Sep 2019, 17:27

Okay, kostenlos ist schon seit langem vorbei, wenn man im Spiel wirklich vorankommen möchte und nicht vom Videoangebot profitieren kann, da es nicht bundesweit zur Verfügung steht.

Aber nun sieht es langsam so aus, als würde das BROWSERGAME als solches ebenfalls aussterben.

Bei jedem Login will man uns die downloadbare HOME EDITION auf's Auge drücken.

Schon mal darüber nachgedacht, daß es Spieler gibt, die bewußt ein BROWSERGAME und keine DOWNLOAD-Variante spielen möchten?

Ich bin total dagegen, mir Daten auf den PC legen zu lassen, auf die ich keinen Einfluß habe, da sind sicher wieder tausende .dll dabei, die mir in anderen Programmen Schwierigkeiten machen und wenn ich mich dann eines Tages entscheiden würde, das alles wieder zu löschen, werden mir wieder Prog-Bibs mit entfernt, die leider auch für ein anderes Programm benötigt werden (shared files).

Ich frage mich, was für Unsummen vermutlich bereits für den Unity ausgegeben wurden und dann setze ich mal das Ergebnis dazu in Relation, und das ist total ernüchternd.

Wir haben in der Orga schon zwei große Zoos (162 und 147), die sich erst gar nicht über Unity spielen lassen, mit Flash dagegen haben sie gar keine Probleme und wenn, dann maximal einen Freiflug am Tag (bei Unity sind das bei mir weit mehr!)
Ich vermute, daß es bei mir gerade noch so funktioniert liegt daran, daß ich genügend Arbeitsspeicher nachgerüstet habe, aber wenn ein Otto-Normal-Verbraucher sich einen PC kauft, ohne selber technisch daran was modifizieren zu können, ist er aufgeschmissen.
Ich habe das Glück, daß ich an meinem PC selber basteln kann, denn einen HighEnd Gaming-PC für ein paar tausend Euro würde ich mir nicht kaufen.


Daher bin ich nach wie vor der Meinung, man sollte wirklich lieber den FLASH supporten, als sich mit dem unausgereiften Unity herumzuquälen.

Es gibt soviele Spieler, die seit Jahren das Spiel durch hohe Summen an echtem Geld mitgetragen haben.
Es wäre schade und traurig, wenn diese dann Ende 2020 merken würden, daß sie all ihr Geld für nichts in den Sand gesetzt haben.
Es lebe die RS54 - Ich bin alt genug und stehe dazu!!!
Lieber stehend sterben als kniend leben!

Home Edition? NEIN, danke!

Benutzeravatar
HappyMuffin
Spielleitung
Beiträge: 931
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 12:46

Re: Upjers' kostenlose BROWSERgames?

Beitrag von HappyMuffin » Sa 21. Sep 2019, 17:37

Hi SvenBömwöllen,

deine Kritik nehmen wir natürlich zur Kenntnis. Gerne erläutern wir dir aber auch nochmal, wie es zu den neuen Versionen kam.

Der FlashPlayer wird 2020 von Adobe eingestellt. Das ist Fakt und kann von uns nicht beeinflusst werden. Kritik diesbezüglich kannst du natürlich gern an die Firma Adobe selbst richten.

Auch haben, wie du sicher auch bereits bemerkt hast, einige Browser wie Chrome bereits begonnen, den FlashPlayer standardmäßig zu deaktivieren, sodass Spieler erst jedes Mal (teils mühsam) die Einstellung wieder ändern müssen um weiterhin FlashSpiele über den Browser spielen zu können. Dies ist ebenfalls bereits eine Folge der nahenden Einstellung des FlashPlayers.

Aus diesen Gründen arbeiten unsere Entwickler daran, neue alternative Versionen für die FlashSpiele zu entwickeln, damit ihr auch in Zukunft spielen könnt. Für MyFreeZoo gibt es bereits zwei Versionen - die WebGL Version, die ihr über den Browser spielen könnt und die Home Edition, die per Download verfügbar ist.

Wie du siehst, bekommst du also nichts "aufs Auge gedrückt". Du musst in keinster Weise die Download-Version nutzen, wenn du nicht möchtest. Hierfür gibt es die WebGL Version ja ;)

VG
HappyMuffin
Bild
Klicke HIER, um zum Supportformular zu gelangen!
BlogFacebookTwitter

SvenBömwöllen
Beiträge: 385
Registriert: So 10. Feb 2019, 01:31

Re: Upjers' kostenlose BROWSERgames?

Beitrag von SvenBömwöllen » Sa 21. Sep 2019, 17:45

Ich glaube nicht, daß ich als einzelner bei der Firma Adobe etwas ausrichten könnte.

Aber wenn mehrere Spieleentwickler (upjers ist schließlich nicht als einziges betroffen, denn auch andere nutzen den Flash) sich zusammenschließen würden und Adobe unterstützen würden, hätten sie sicher eher Chancen.

Die WebGL-Geschichte ist aber (und das wißt ihr selber auch) kein vollwertiger Ersatz für den Flash, dafür gibt es einfach zu viele Fehler, die bis Ende 2020 noch zu bewältigen sind.

Flash könnte ich, wenn ich wollte, fast 24 Stunden lang ohne Probleme laufen lassen, WebGL packt mir in kürzester Zeit den Arbeitsspeicher so voll, daß ich nach 30 Min. bis max. 1,5 Stunden die Fehlermeldung bekommen, mein Browser würde WebGL nicht unterstützen, obwohl er es bis dahin ja getan hat.
So einen Streß hatte ich mit Flash NIE!
Und die großen Zoos bei uns laufen ja auch gar nicht mit der Browservariante von Unity.

Wer über GOOGLE Chrome spielt, der kann auch gleich den Download wählen, denn Google nimmt schon genug Einfluß auf den heimischen PC, ein Grund, warum ich gerade diesen Browser NIE benutzen würde.

Uns einen Brotkrümel vor die Füße zu werfen und ihn als vollwertigen Ersatz für einen 750 Gramm Laib Brot anzubieten, ist daher nicht wirklich angemessen.
Es lebe die RS54 - Ich bin alt genug und stehe dazu!!!
Lieber stehend sterben als kniend leben!

Home Edition? NEIN, danke!

Benutzeravatar
HappyMuffin
Spielleitung
Beiträge: 931
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 12:46

Re: Upjers' kostenlose BROWSERgames?

Beitrag von HappyMuffin » Sa 21. Sep 2019, 18:01

Wir können deinen Unmut natürlich verstehen, aber beachte bitte dass der Umbau eines so umfangreichen Spiels wie MyFreeZoo nicht von heute auf morgen zu bewältigen ist.

Niemand hat gesagt, dass die WebGL-Version so bleibt, wie sie momentan ist. Unsere Entwickler arbeiten tagtäglich weiterhin hart daran, die Version in allen Bereichen noch zu verbessern und Fehler zu beheben oder Anpassungen vorzunehmen.

Es ist aber zugegebenermaßen korrekt, dass die WebGL Version mehr Datenlast produziert als die Flash Version. Das kann leider auch aus technischen Gründen nur bis zu einem gewissen Grad optimiert werden. Dafür gibt es dann eben noch die Home Edition, die deutlich perfomanter ist.

Grundsätzlich weise ich an dieser Stelle auch gerne nochmals daraufhin dass wir in KEINER Version - auch in Flash nicht - empfehlen das Spiel rund um die Uhr laufen zu lassen.

Das ganze Team bemüht sich redlich, beide Versionen so perfomant wie möglich zu machen um dafür zu sorgen, dass jeder auch in Zukunft weiterspielen kann. Welche Version du am Ende wählst, bleibt selbstverständlich dir überlassen. Wir bitten aber um Verständnis, dass hier eben evtl. Kompromisse gemacht werden müssen, da auch wir nur im Rahmen der technischen Möglichkeiten arbeiten können.

Wir verstehen, dass Veränderungen immer schwierig zu akzeptieren sind. Vielen Dank für dein Verständnis.

VG
HappyMuffin
Bild
Klicke HIER, um zum Supportformular zu gelangen!
BlogFacebookTwitter

dedoma
Beiträge: 374
Registriert: Do 29. Mär 2012, 01:44

Re: Upjers' kostenlose BROWSERgames?

Beitrag von dedoma » Sa 21. Sep 2019, 20:24

Wie ist das mit der download-variante eigentlich? ich spiele ständig an anderen PC´s, ich kann doch nicht auf jeden von mir genutzten PC das Spiel runter laden und wie sollten die sich auch untereinander updaten können.
Aber die neue onlinevariante ist auch alles andere als gut! die läuft nicht auf allen PCs, wie schon erwähnt, viel zu groß und speicherfordernd.
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

kuschelsocke
Beiträge: 425
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:00

Re: Upjers' kostenlose BROWSERgames?

Beitrag von kuschelsocke » Sa 21. Sep 2019, 22:49

erledigt,umgeschrieben für den richtigen Thread

annegret17
Beiträge: 2074
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 16:24

Re: Upjers' kostenlose BROWSERgames?

Beitrag von annegret17 » So 22. Sep 2019, 14:10

Ich komme mit meinen zoo auch nicht uber unity rein . dafur ist die alte version vom playground super . ich habe nie freifluge und auch sonst lauft alles sehr gut . mit den neuen versionen warte ich solange ,bis mehr positives als negatives bemerkt wird ,nachdem was ich hier lese ,lohnt es sich nicht zu wechseln . die downloadbare HOME EDITION wird mir auch öfters angeboten ,nein danke :lol:
Bild

Benutzeravatar
Pusteblume77
Beiträge: 5826
Registriert: Di 8. Nov 2011, 11:07

Re: Upjers' kostenlose BROWSERgames?

Beitrag von Pusteblume77 » So 22. Sep 2019, 20:24

Die normale Unityversion läuft auch bei mir nur sehr zäh, mit vielem Ruckeln und hakeln.
Spielen kann ich sie nur über den PG oder FF, sonst nutze ich den Opera, aber der packt das nicht, genauso wenig wie Edge.
Die Downloadversion läuft bei mir super, aber.... mein Laptop entwickelt schon nach sehr kurzer Spielzeit sehr viel Hitze.
Bei Flash habe ich das Problem nie, auch wenn der Zoo länger offen ist und noch andere Programme mitlaufen.
Und weil mir das echt zu heikel ist, nutze ich sie nicht, denn gut kann das nicht sein.
Aber woran kann das liegen? Beim Download müsste doch die benötigte Rechenleistung geringer sein?
Mein Läppi läuft allerdings im wahrsten sinne des Wortes heiß :(
Auch dauert es sehr viel länger als mit Flash, bis der Zoo überhaupt geladen ist. Warum denn das? Ich habe dann doch Teile des Spiels schon gespeichert und muss sie gar nicht erst laden
Bild
Orga MagicZoo hat in Kürze wieder Platz. Wir freuen uns auf dich! :D

MeineNickpage

gelati
Beiträge: 500
Registriert: Mi 25. Jul 2012, 01:11

Re: Upjers' kostenlose BROWSERgames?

Beitrag von gelati » So 22. Sep 2019, 21:22

Ich hab ja nicht soviel technische Ahnung, aber andere Anbieter von Browserspielen haben von flash auf HTML umgestellt. Die Grafik ist etwas anders, aber nicht schlechter und das Spiel läuft.

Übrigens deaktiviert keiner meiner genutzten Browser flash automatisch, auch chrome nicht. Man wird lediglich darauf hingewiesen, das es 2020 ausläuft und bekommt die Option angeboten, flash zu dekativieren. Muß man ja aber nicht.
Nein, ich möchte in keiner Orga sein, Anfragen zwecklos.
Überzählige Freundschaftsanfragen werden am nächsten oder übernächsten Tag angenommen.

gelati
Beiträge: 500
Registriert: Mi 25. Jul 2012, 01:11

Re: Upjers' kostenlose BROWSERgames?

Beitrag von gelati » So 22. Sep 2019, 21:26

HappyMuffin hat geschrieben:
Sa 21. Sep 2019, 18:01


Grundsätzlich weise ich an dieser Stelle auch gerne nochmals daraufhin dass wir in KEINER Version - auch in Flash nicht - empfehlen das Spiel rund um die Uhr laufen zu lassen.



VG
HappyMuffin
Besten Dank für den Hinweis.

Habt Ihr mal überlegt, das man das Spiel schon längere Zeit laufen lassen muß, wenn man weiter kommen will. Jetzt nicht grad rund um die Uhr, aber 2-4 Std. hintereinander sollten schon drin sein, ohne das es abstürzt.

Viele Spieler, ich auch, bezahlen mit echtem Geld für Mitarbeiter. Die ja aber leider nur wirklich arbeiten, wenn das Spiel auch online ist. Und solange sich daran nichts ändert muß das Spiel halt längere Zeit laufen.
Nein, ich möchte in keiner Orga sein, Anfragen zwecklos.
Überzählige Freundschaftsanfragen werden am nächsten oder übernächsten Tag angenommen.

Antworten