Turmbau Vorschläge zur Verbesserung:

PapaYogi
Moderator/in
Beiträge: 2059
Registriert: Do 26. Apr 2018, 18:24

Re: Turmbau Vorschläge zur Verbesserung:

Beitrag von PapaYogi » So 12. Sep 2021, 21:28

Manuela9999999 hat geschrieben:
So 12. Sep 2021, 21:12
Es klappt doch auch mit den Zeitaktionen.
Warum bloß nicht mit dem Turm?
Vllt weil einfach zuviele unterschiedliche Mitstreiter zusammenkommen?
Hallo Manuela9999999, leider kann sich bis jetzt der "Team-Geist" nicht durchsetzen. Es sind noch zu viele Spieler dabei, die sich gerne "mitschleppen" lassen und sich beim Wettbewerb anmelden, ohne überhaut die richtigen Voraussetzungen (Gebäude, Hofgröße) zu haben.
Sehr schade :!: :!: :( :shock:
LG PapaYogi
Klicke Hier um zum Support zu kommen.

Benutzeravatar
Manuela9999999
Beiträge: 44
Registriert: Do 21. Jan 2021, 10:36

Re: Turmbau Vorschläge zur Verbesserung:

Beitrag von Manuela9999999 » Mo 13. Sep 2021, 10:46

Hallo PapaYogi
Wenn ich es noch richtig erinnere, schriebst Du mal, Du bist in keiner Hanse.
Die Hanse braucht ja auch ein gutes funktionierendes Team. Da haben wir genau das gleiche Problem.
Darum fragte ich wegen der Zeltwette! Was in der Hanse schon nicht zusammenkommt mit dem Team, kann meines
Erachtens auch nicht im Turm funktionieren. Ich war lange Zeit in einer guten Hanse, die ich verlassen habe, genau aus
solchen Gründen. Mitglieder, die sich nur "mitschleppen" lassen. Sowas braucht ein Team nicht. In der Hoffnung ein gutes
Team selber aufzustellen in meiner eigenen Hanse, war auch ein Fehldenken. Das funktioniert nicht. Es wird immer solche
Menschen geben, die alles gerne mitnehmen und selbst keinen Finger rühren wollen. Ok ich verstehe dieses Denken absolut
nicht. Ich weiß nur, es ist so. Das wird im Turm nicht anders werden. Diesen "Teamgeist" wirst Du im Turm niemals finden.
Das meine ich aus meiner längerjährigen Erfahrung im Spiel, in der Hanse. Ich wünschte von Herzen es wäre anders!!!

Angie0805
Beiträge: 276
Registriert: So 11. Jan 2015, 18:16

Re: Turmbau Vorschläge zur Verbesserung:

Beitrag von Angie0805 » Mo 13. Sep 2021, 16:00

Bei einer Hanse hat der/die Elder die Möglichkeit, sich von Trittbrettfahrern zu trennen. Nicht schön, aber mit der Zeit kann man so ein gutes Team aufbauen. Bei uns jedenfalls hat es funktioniert.

Im Turm gibt es nach den bisherigen Erfahrungen nur 3 Möglichkeiten
a) sich ärgern, denn die Trittbrettfahrer werden sich nicht ändern. Ist Charaktersache (hat nix mit Hofgröße oder ähnlichem zu tun) und nicht zu beeinflussen.
Versuche was zu sagen, egal wie, sind meiner Erfahrung völlig nutzlos. Entweder kommt keine Reaktion oder lahme Ausreden. Es gibt auch ein paar ganz freche, die dann noch rumnölen

b) mit den aktiven und die hat man meist auch in der Gruppe das Beste draus zu machen und sich am Ergebnis zu freuen

c) den Turm ganz zu vergessen. Ist ja "nur" ein Zusatzspiel, das man nicht machen muss.
Man kann in der Zeit den Zeltwetti machen, Züchten was das Zeugs hält oder einfach was Gutes für die Hanse tun

Ich hab mich für b entschieden.
Und als Elder tue ich eh was ich kann für die Hanse
Meine Hanse: Wind & Wellen
Server 2

Tadanoumi
Beiträge: 403
Registriert: Di 21. Feb 2017, 16:16

Re: Turmbau Vorschläge zur Verbesserung:

Beitrag von Tadanoumi » Mo 13. Sep 2021, 18:13

Die Hanse braucht ja auch ein gutes funktionierendes Team.
Ich war lange Zeit in einer guten Hanse, die ich verlassen habe, genau aus
solchen Gründen. Mitglieder, die sich nur "mitschleppen" lassen.
Unterschiedliche Menschen, unterschiedliche Ansprüche. Was sind die Ziele einer Hanse oder wie werden diese definiert? Nr. 1 auf der Rangliste? Nr. 1 bei Wettbewerben? Alles streng durch reguliert? Oder doch lieber eine Gemeinschaft ausserhalb von diesem Druck? Es ist nie einfach eine Gemeinschaft zu bilden, welche auf lange Zeit zusammen wachsen kann denn sie bedingt eine ähnliche Einstellung Aller zur Aufgaben der Hanse, wie man diese definiert und wie man sich einbringen möchte. Hier steht und fällt es mit dem Elder, es ist seine Aufgaben das Ziel seiner Hanse zu definieren. Kommt man damit nicht klar ist man vielleicht einfach in der falschen Hanse gelandet und muss sich eine suchen, deren Ziele mit den eigenen Vorstellung über ein stimmt oder gründet halt eine. Findet man kein Spieler, welche der persönlichen Vorstellung entsprechen muss man vielleicht seine eigenen Ziele neu überdenken aber so oder so, man wächst auch mit dieser Aufgabe, denn es ist ein Langzeitspiel und die Hanse wurde für dies konzipiert. Aus eigener Erfahrung kann ich berichten, es kann funktionieren aber was ist schon leicht im Leben ausser aufzugeben :)

Der Turm hingegen ist Wettbewerb und das Zusammenspiel zeitlich befristet.

Aktuell hat der Turm für manche den Charakter eines Wettbewerbs, für andere aber eher den Charakter eines langfristigen Sammelevents. Beides führt schlussendlich zum Ziel. Im Zelt spielt dies keine Rolle, weil jeder nur für sich zu entscheiden braucht, will er Gas geben oder nicht. Im Turm kollidieren die unterschiedlichen Ansprüche aber vielleicht berücksichtigt folgender Vorschlag dies zu gleichen Teilen ohne das dies für noch kleine Farmen zu einem zu grossen Nachteil wird, da die Türme unterschiedlich gewichtet werden, die Leistung innerhalb der Gruppe aber nicht wie bisher gänzlich vernachlässigt. Es zieht die Highlevel eher zu Turm Rot oder Gold was ebenfalls dienlich wäre, da man die Menge für Turm Blau etwas herunter setzen könnte.

Bisher 1. Platz 250 Turmteile, zu gleichen Teilen aufgeteilt unter den 5 Teilnehmern, es erhält jeder 50 Teile.

Neu für Turm gold, es erhält jeder genau so viel Anteil der Belohnung wie er geleistet hat. Leistet er 38% der Gesamtmenge erhält er 38% des Gewinns.. also zu 100% Leistungsbezogen. Ein einfacher Beispiel:
1.Spieler 50% = 125 Teile
2.Spieler 15% = 37.5 Teile aufgerundet auf 38 Teile
3.Spieler 15% = 37.5 Teile aufgerundet auf 38 Teile
4.Spieler 15% = 37.5 Teile aufgerundet auf 38 Teile
5.Spieler 5% = 12.5 Teile aufgerundet auf 13 Teile

Bei Turm Rot werden nur noch 50% des maximal möglichen Gewinns dieser Staffelung unterworfen, also 125 Teile werden zu gleichen Teilen unter allen 5 Teilnehmern aufgeteilt und die restlichen 125 Teile gestaffelt nach Leistung:
1. 50% = 62.5 Teile aufgerundet auf 63 Teile plus 25 Teile = 88 Teile
2. 15% = 18.75 Teile aufgerundet auf 19 Teile plus 25 Teile = 44 Teile
3. 15% = 18.75 Teile aufgerundet auf 19 Teile plus 25 Teile = 44 Teile
4. 15% = 18.75 Teile aufgerundet auf 19 Teile plus 25 Teile = 44 Teile
5. 5% = 6.25 Teile abgerundet auf 6 Teile plus 25 Teile = 31 Teile

Bei Turm Blau werden nur noch 20% dieser Staffelung unterworfen, also 50 Teile. Die restlichen 200 Teile werden zu gleichen Teilen aufgeteilt und das könnte bei unterschiedlicher Leistung z.B. so ausschaun:
1. 50% = 25 Teile plus 40 Teile = 65 Teile
2. 15% = 7.5 aufgerundet auf 8 Teile plus 40 Teile = 48 Teile
3. 15% = 7.5 aufgerundet auf 8 Teile plus 40 Teile = 48 Teile
4. 15% = 7.5 aufgerundet auf 8 Teile plus 40 Teile = 48 Teile
5. 5% = 2.5 aufgerundet auf 3 Teile plus 40 Teile = 43 Teile

Mehr Zufriedenheit da je nach Schwierigkeitsgrad die Belohnung auch leistungsbezogen ausfällt und trotzdem werden kleine Farmen in den blauen Türmen nicht zu sehr benachteiligt.. im Gegenteil, wird der Turm für die Extrem-Fleiss-Highlevels weniger interessant kann man auch die Gesamtmenge wieder anpassen, weniger Frust bei Allen.

Für Papayogi noch wie gewünscht in Ansageform:
Sieger
Sieger ist das Team, das als erstes alle Produkte der 8. Ebene abgegeben hat.
Falls innerhalb der Laufzeit des Turmbaus bis Montag um 12 Uhr keine Gruppe den Turmbau abschließt, gewinnt die Gruppe mit dem höchsten Fortschritt.
Der Hauptgewinn setzt sich wie folgt zusammen:
Jeder Spieler erhält die Goldbarren-Belohnung und seinen Anteil aus der maximal zu gewinnenden 5 Ebenen für den Farm-Turm.
Bei Turm Gold werden 100% leistungsbezogen verteilt.
Bei Turm Rot werden 50% der Turmteile zu gleichen Teilen verteilt, die restlichen 50% werden leistungsbezogen verteilt.
Bei Turm Blau werden 80% der Turmteile zu gleichen Teilen verteilt, die restlichen 20% werden leistungsbezogen verteilt.


Zusätzliche Gewinne:
- Pro Ebene erhält ein Spieler +1 Turmebenen-Teil, wenn er in dieser Ebene eine Ware abgegeben hat.
- Für das Fertigstellen des Turmes erhält jeder Spieler der Gruppe 2 zusätzliche Turmebenen-Teile.
- Spieler die nicht teilnehmen, erhalten keine Preise
Ob ihr in den Ebenen ein Produkt abgegeben habt, seht ihr an jeder Ebene im Turm:
Bild
Spieler der Gruppen auf Platz 1, 2 oder 3 erhalten außerdem einen Orden.
Server 2, Erdbeer Hanse

PapaYogi
Moderator/in
Beiträge: 2059
Registriert: Do 26. Apr 2018, 18:24

Re: Turmbau Vorschläge zur Verbesserung:

Beitrag von PapaYogi » Mo 13. Sep 2021, 18:33

Tadanoumi hat geschrieben:
Mo 13. Sep 2021, 18:13
....

Mehr Zufriedenheit da je nach Schwierigkeitsgrad die Belohnung auch leistungsbezogen ausfällt und trotzdem werden kleine Farmen in den blauen Türmen nicht zu sehr benachteiligt.. im Gegenteil, wird der Turm für die Extrem-Fleiss-Highlevels weniger interessant kann man auch die Gesamtmenge wieder anpassen, weniger Frust bei Allen.

Für Papayogi noch wie gewünscht in Ansageform:
Sieger
Sieger ist das Team, das als erstes alle Produkte der 8. Ebene abgegeben hat.
Falls innerhalb der Laufzeit des Turmbaus bis Montag um 12 Uhr keine Gruppe den Turmbau abschließt, gewinnt die Gruppe mit dem höchsten Fortschritt.
Der Hauptgewinn setzt sich wie folgt zusammen:
Jeder Spieler erhält die Goldbarren-Belohnung und seinen Anteil aus der maximal zu gewinnenden 5 Ebenen für den Farm-Turm.
Bei Turm Gold werden 100% leistungsbezogen verteilt.
Bei Turm Rot werden 50% der Turmteile zu gleichen Teilen verteilt, die restlichen 50% werden leistungsbezogen verteilt.
Bei Turm Blau werden 80% der Turmteile zu gleichen Teilen verteilt, die restlichen 20% werden leistungsbezogen verteilt.


Zusätzliche Gewinne:
- Pro Ebene erhält ein Spieler +1 Turmebenen-Teil, wenn er in dieser Ebene eine Ware abgegeben hat.
- Für das Fertigstellen des Turmes erhält jeder Spieler der Gruppe 2 zusätzliche Turmebenen-Teile.
- Spieler die nicht teilnehmen, erhalten keine Preise
Ob ihr in den Ebenen ein Produkt abgegeben habt, seht ihr an jeder Ebene im Turm:
Bild
Spieler der Gruppen auf Platz 1, 2 oder 3 erhalten außerdem einen Orden.
Hallo Tadanoumi, zunächst vielen Dank für Deinen Beirag. So sauber und ordentlich formuliert wünschte ich mir die Vorschläge. :!: :!: :!:
Ob upjers diese Umsetzung jedoch für möglich hält, werden wir noch etwas abwarten müssen. ;)

LG PapaYogi
Klicke Hier um zum Support zu kommen.

Tadanoumi
Beiträge: 403
Registriert: Di 21. Feb 2017, 16:16

Re: Turmbau Vorschläge zur Verbesserung:

Beitrag von Tadanoumi » Mo 13. Sep 2021, 18:42

Danke :)
Ob upjers diese Umsetzung jedoch für möglich hält, werden wir noch etwas abwarten müssen.
Schon klar.. Nur einfach geht glaub nicht aufgrund der doch extrem unterschiedlichen Ansprüche der Spieler aber denke ist doch einfach genug, um es umsetzen zu können. Die Frage ist mehr, sind genügend Aspekte darin berücksichtigt, dass es der Mehrheit gefällt oder nicht.
Server 2, Erdbeer Hanse

Lawina
Moderator/in
Beiträge: 2933
Registriert: Mo 9. Apr 2012, 11:40

Re: Turmbau Vorschläge zur Verbesserung:

Beitrag von Lawina » Mo 13. Sep 2021, 19:09

PapaYogi hat geschrieben:
Mo 13. Sep 2021, 18:33
Tadanoumi hat geschrieben:
Mo 13. Sep 2021, 18:13
....

Mehr Zufriedenheit da je nach Schwierigkeitsgrad die Belohnung auch leistungsbezogen ausfällt und trotzdem werden kleine Farmen in den blauen Türmen nicht zu sehr benachteiligt.. im Gegenteil, wird der Turm für die Extrem-Fleiss-Highlevels weniger interessant kann man auch die Gesamtmenge wieder anpassen, weniger Frust bei Allen.

Für Papayogi noch wie gewünscht in Ansageform:
Sieger
Sieger ist das Team, das als erstes alle Produkte der 8. Ebene abgegeben hat.
Falls innerhalb der Laufzeit des Turmbaus bis Montag um 12 Uhr keine Gruppe den Turmbau abschließt, gewinnt die Gruppe mit dem höchsten Fortschritt.
Der Hauptgewinn setzt sich wie folgt zusammen:
Jeder Spieler erhält die Goldbarren-Belohnung und seinen Anteil aus der maximal zu gewinnenden 5 Ebenen für den Farm-Turm.
Bei Turm Gold werden 100% leistungsbezogen verteilt.
Bei Turm Rot werden 50% der Turmteile zu gleichen Teilen verteilt, die restlichen 50% werden leistungsbezogen verteilt.
Bei Turm Blau werden 80% der Turmteile zu gleichen Teilen verteilt, die restlichen 20% werden leistungsbezogen verteilt.


Zusätzliche Gewinne:
- Pro Ebene erhält ein Spieler +1 Turmebenen-Teil, wenn er in dieser Ebene eine Ware abgegeben hat.
- Für das Fertigstellen des Turmes erhält jeder Spieler der Gruppe 2 zusätzliche Turmebenen-Teile.
- Spieler die nicht teilnehmen, erhalten keine Preise
Ob ihr in den Ebenen ein Produkt abgegeben habt, seht ihr an jeder Ebene im Turm:
Bild
Spieler der Gruppen auf Platz 1, 2 oder 3 erhalten außerdem einen Orden.
Hallo Tadanoumi, zunächst vielen Dank für Deinen Beirag. So sauber und ordentlich formuliert wünschte ich mir die Vorschläge. :!: :!: :!:
Ob upjers diese Umsetzung jedoch für möglich hält, werden wir noch etwas abwarten müssen. ;)

LG PapaYogi
Da ist dann wieder das Problem, dass in manchen Ebenen oft vielmehr Waren fertig sind, als überhaupt gefordert.
629 Bratwurst - bis Okonomiyaki-Soße fertig abgegeben ist, hat Spieler A schon 500 fertig, Spieler B 400, Spieler C 350. Spieler C gibt die letzte Soße rein, und gleich seine 350 Bratwürste, Spieler B sieht es und gibt den Rest rein. Spieler A bleibt auf seinen Bratwürsten sitzen und bekommt nachher deshalb auch weniger Teile, weil er ja weniger geleistet hat :o :shock: . Spieler A denkt, wenn ich keine Wurst abgeben kann, behalte ich auch meine Tigeraugen. Spieler B und C haben insgesamt nur 5 Tigeraugen, und in 3 oder 4 Tagen noch 3 im Labyrinth zu bekommen, wäre schon großer Zufall.Spieler D und E haben bisher noch nix abgegeben und eh noch kein Labyrinth, alle sind sauer und der Turm hat sich erledigt.

Tadanoumi
Beiträge: 403
Registriert: Di 21. Feb 2017, 16:16

Re: Turmbau Vorschläge zur Verbesserung:

Beitrag von Tadanoumi » Mo 13. Sep 2021, 19:24

Alle Probleme lassen sich nun mal nicht lösen aber die von Dir geschilderten Probleme sind dann doch eher Luxusprobleme und was haben Spieler mit weniger als 5 Tigeraugen im goldenen Turm verloren? Wenn der Rest dies nicht auffangen kann haben alle nix im goldenen Turm verloren... aber ist nur meine Meinung.

Aber Du kannst gern meinen Vorschlag anpassen und auch bei Gold eine andere Staffelung einfügen... es sei denn die Idee gefällt Dir als Ganzes nicht.
Server 2, Erdbeer Hanse

Lawina
Moderator/in
Beiträge: 2933
Registriert: Mo 9. Apr 2012, 11:40

Re: Turmbau Vorschläge zur Verbesserung:

Beitrag von Lawina » Mo 13. Sep 2021, 19:46

Tadanoumi hat geschrieben:
Mo 13. Sep 2021, 19:24
Alle Probleme lassen sich nun mal nicht lösen aber die von Dir geschilderten Probleme sind dann doch eher Luxusprobleme und was haben Spieler mit weniger als 5 Tigeraugen im goldenen Turm verloren? Wenn der Rest dies nicht auffangen kann haben alle nix im goldenen Turm verloren... aber ist nur meine Meinung.

Aber Du kannst gern meinen Vorschlag anpassen und auch bei Gold eine andere Staffelung einfügen... es sei denn die Idee gefällt Dir als Ganzes nicht.
Naja, ich wäre die mit der beiden Bratwurst und würde die Tigeraugen auch reingeben, denn bisher war ich bis auf ein Mal immer der, der am meisten im Turm abgibt, also bekäme ich auch am meisten.
Aber noch bevor es die Extra-Teile für die Abgaben pro Stufe gab, hatte ich einen Riesenknatsch mit einem, der beleidigt war, weil ich Waren abgegeben habe, die er abgeben wollte, was ihm also überhaupt keinen Nachteil brachte, aber der war so total sauer auf mich, das ging fast bis zum Schluss, da stell ich mir jetzt vor, was bei deinen Regeln da losgewesen wäre. :x :? ;)
Und ich denk nicht, dass das Luxusprobleme sind, es ist jetzt schon Thema, dass jeder was in jeder Stufe abgeben will.
Wie schon mal geschrieben, ich würde die Regeln einfach so belassen wie sie sind, weil jede Regeländerung neuen Ärger verursachen würde.

Tadanoumi
Beiträge: 403
Registriert: Di 21. Feb 2017, 16:16

Re: Turmbau Vorschläge zur Verbesserung:

Beitrag von Tadanoumi » Mo 13. Sep 2021, 21:59

Lawina hat geschrieben:Aber noch bevor es die Extra-Teile für die Abgaben pro Stufe gab, hatte ich einen Riesenknatsch mit einem, der beleidigt war, weil ich Waren abgegeben habe, die er abgeben wollte, was ihm also überhaupt keinen Nachteil brachte, aber der war so total sauer auf mich, das ging fast bis zum Schluss, da stell ich mir jetzt vor, was bei deinen Regeln da losgewesen wäre.
Das hatte ich bei meinem letzten Goldturmspiel, wobei dies dann eher ein Versehen war. Jemand gab rein, ich danach und wollte paar Teile offen lassen als der Spieler, der bereits rein gab noch was rein gab.. vermutlich das, was noch in der Produktion war. Hat sich also überschnitten. So schloss ich die Stufe ungewollt was dann bei einem anderen Spieler Unmut hervor brachte. Meine Entschuldigung kam spontan aber auch der Gedanke, dass er nicht mal im Ansatz so viele Teile ohne meinen damals geleisteten Aufwand erhalten hätte... hätte er/sie weiter geknatscht wäre ich entsprechend deutlich geworden.

Kann mir aber vorstellen, dass S1 und S2 sich bezüglich Anzahl und Art der Teilnehmer unterscheidet. Auf S2 sind die sehr starken Spieler überschaubar. Man kennt sich mehr oder weniger was vielleicht auch einen anderen Umgang miteinander ermöglicht. Wir konkurrieren aber können es auch miteinander... in der Regel. Da weniger Gruppen ist ein Platz auf dem Podest für fast alle Gruppen, so lange noch nicht belegt, im Bereich des möglichen und daher sieht man vielleicht auch eher darüber hinweg, wenn die anderen weiter machen wenn man selber nicht on ist.
Zuletzt geändert von Tadanoumi am Mo 13. Sep 2021, 22:01, insgesamt 1-mal geändert.
Server 2, Erdbeer Hanse

Antworten